Lemmy

Lemmy, Rüde, Cattle Mix *2015

Lemmy wurde wegen Überforderung abgegeben. Er lebte früher in einer Familie mit Kindern. Wegen einer ausgeprägten Futteraggression hatte er in einer Stresssituation nach dem Vater geschnappt. 

Lemmy ist gesund und fit und versteht sich mit Artgenossen nach Sympathie.

Als typischer Vertreter seiner Rasse ist Lemmy sehr pfiffig. Er öffnet selbstständig Türen, ist sehr aufgeweckt und lernt generell sehr schnell. Im Dunkeln ist er etwas ängstlich. Wenn er jemanden nicht kennt, reagiert er erst einmal reserviert und wartet ab. Er ist ein sehr gründlicher Beobachter und nimmt vorsichtig Kontakt auf. Mit Männern hat er Schwierigkeiten.

Im Alltag liebt Lemmy das Buddeln in der Erde. Höhlen zu buddeln ist seine Lieblingsbeschäftigung - neben dem Öffnen von Türen, was er macht, wenn er sich alleine fühlt oder ihm langweilig ist. Er ist nicht stubenrein.

Wünschenswert wäre ein Haushalt mit ausbruchsicherem Garten

Ein Video über Lemmy könnt Ihr hier sehen:

https://www.facebook.com/tieresuchen/videos/359219252281894

sowie auf der Seite von Tiere suchen ein Zuhause

https://www1.wdr.de/fernsehen/tiere-suchen-ein-zuhause/wirsucheneinzuhause-lemmy-108.html

Kontakt: Tierheim Gelsenkirchen 02 09 - 7 22 41
Öffnungszeiten: Di, Do und Fr. 13.30 – 17.00 Uhr, Sa und So 10.00 – 12.00

Der Vermittlungshund ist dem Team ACD in Not e. V. nicht persönlich bekannt. Die Beschreibung wurde von den Besitzern, der Pflegestelle oder dem Tierheim selber verfasst. Die Angaben sind somit ohne Gewähr.

Zurück