Jungrüde Cooper wartet in Babenhausen!

Der erst sieben Monate alte Cooper wartet seit kurzem im Tierheim auf seine neue Familie.

Seine Besitzerin hat Cooper schweren Herzens abgegeben, da sie mittlerweile Nachtschicht arbeiten muss und dem agilen Cooper nicht mehr gerecht werden konnte. Sie hat mit Cooper schon eifrig am Grundgehorsam gearbeitet. Und er lernt verflixt schnell, was er soll und auch das, was er nicht soll. J Im Tierheim kommt er gut mit Menschen aus, vor anderen Hunden hat er großen Respekt, da er als Welpe bereits einmal gebissen wurde.

Wenn sein Betreuer Markus im Tierheim Babenhausen da ist, hängt sich Cooper wie ein Schatten an seine Fersen. Auch deshalb liegt ihm daher viel daran, Cooper so schnell wie möglich in eine nette Familie zu vermitteln, die dem agilen Jungrüden gerecht werden kann.

Cooper hat sich schon ein bisschen in Ihr Herz geschlichen? Dann freut sich Markus vom Tierheim Babenhausen unter 0160/566 73 48 sehr über Ihren Anruf. Lernen Sie Cooper doch einfach einmal kennen und vielleicht soll es ja sein…

Der Vermittlungshund ist dem Team ACD in Not e. V. nicht persönlich bekannt. Die Beschreibung wurde von den Besitzern, der Pflegestelle oder dem Tierheim selber verfasst. Die Angaben sind somit ohne Gewähr.

Zurück