Clooney, Rüde *2008

Clooney kam vor 6 Jahren zu mir. Es war sehr schwierig mit ihm, da er keine Erziehung genossen hat. Dank einer tollen Hundetrainerin, die das Wesen des ACD’s verstanden hat, haben wir ernorme Forschritte erzielt. Einige Themen wie Autos jagen oder Begegnungen mit anderen Hunden haben sich zum Teil erledigt oder verbessert.

Durch das, dass ich ihn nicht so auslasten kann, zeigt er ab und zu Uebersrpungshandlungen z.B. in die Leine beissen, ansatzweise ein Auto zu jagen. Dabei ist gut regulierbar. Als Reitbegleithung leider nicht geeignet, evtl. mit Maulkorb möglich.

Clooney ist Zuhause ein absoluter Traumhund und eine Schmusebacke. Er kann alleine sein, bellt nicht. Er kennt die Box und ist im Auto problemlos.  Ich habe seine Box jeweils im Auto zugedeckt, was ihm anfangs Sicherheit gab.

Ich wünsche mir für Clooney eine ländliche Umgebung, ein grosser eingezäumter Garten, lange Spaziergänge und „ruhiger Hundesport.......“  Als Alleinhund bei einem sportlichen Paar/Einzelperson.

Für weitere Infos bitte direkt bei Sabine Marty melden  unter +41 78 791 94 24 (abends ab 19h) oder auch unter marty_sabine@yahoo.de.

Der Vermittlungshund ist dem Team ACD in Not e. V. nicht persönlich bekannt. Die Beschreibung wurde von den Besitzern, der Pflegestelle oder dem Tierheim selber verfasst. Die Angaben sind somit ohne Gewähr.

 

 

Zurück