Blade

Update 28.11.2017

Blade sucht immer noch sein perfektes Zuhause.

Wir hatten schon viele tolle Interessenten , aber meine lieben nochmal : Keine Katzen und Keine anderen Rüden im Haus. Er ist mit Rüden nicht potentiell unverträglich, dass kann durchaus funktionieren er hat hier auch männliche Freunde, aber er kann die auch einfach mal ohne eine Grund so richtig hassen . Ich suche ein erfahrenes Zuhause für ihn, er hat viele Probleme mit gebracht und der Weg den er da gehen muss ist noch nicht zu Ende.

Ich liebe ihn abgöttisch aber er fühlt sich leider im großen Rudel nicht wohl und dann muss man vernünftig sein und ihm ein Zuhause suchen wo er sich wohler fühlt. Darf gerne geteilt werden. Kontak via Facebook an Sarah Apel oder per Mail an eclarenbach@web.de oder über Telefon an 066239358437

_______________________________________________________________________________________________

 

Blade, Rüde *2014

Blade wird im März nächstes Jahr 3 Jahre, ist unkastriert, ist Gehörgetestet und kennt die Basics im Treibball, Obedience und  Dogdance.

Als Blade vor einem Jahr zu uns kam, hatte er einen Rattenschwanz an Problemen im Schlepptau, die das Leben mit ihm sehr unangenehm und zum Teil gefährlich gemacht haben. Einen großen Teil haben wir in den Griff bekommen, allerdings ist es immer  noch ein langer Weg den man gehen muss.

Neben Aggression gegenüber Menschen, Hunden und allen was schneller als Schrittgeschwindigkeit war, zeigte er eine große Geräuschangst. Mittlerweile ist er draußen nach kennen lernen gut mit Menschen und Hunden verträglich, mag aber keine anderen Herren der Schöpfung neben sich im Haus.  Seine Geräuschempfindlichkeit ist mittlerweile nicht mehr gegeben, außer dass er noch immer Panik vor Schüssen hat.

Blade hatte bei den Vorbesitzern leider jadglichen Erfolg und ist so jagdlich durchaus ambitioniert, wenn man nicht aufpasst.

Er kennt das normale Medical-Care-Training, was anfangs ein riesen Akt mit ihm war, ist nun für ihn etwas ganz normales. Blade hinterfragt alles und immer wieder. Er ist sehr misstrauisch Fremden gegenüber, wen er aber erst einmal ins Herz geschlossen hat, vergöttert er. Er ist kein Monster, aber sich auch kein Lamm ;)


Blade benötigt eine erfahren Hand, die ihm durchs Leben führt und Sicherheit bietet, dann ist er ein echter Goldschatz mit enorm viel Potential, welches er bei uns im Rudel allerdings nie voll ausschöpfen werden kann, da er das Leben mit unseren anderen Jungs als extrem unangenehm empfindet. Deshalb wünschen wir uns für ihn ein Zuhause wo er gefördert und gefordert wird, und welches er nicht mit anderen Herren teilen muss.

Kontak via Facebook an @Sarah Apel oder per Mail an eclarenbach@web.de oder über Telefon an 066239358437

Der Vermittlungshund ist dem Team ACD in Not e. V. nicht persönlich bekannt. Die Beschreibung wurde von den Besitzern, der Pflegestelle oder dem Tierheim selber verfasst. Die Angaben sind somit ohne Gewähr.

Zurück