Luna

Luna Hündin, evtl. Cattle Dog Mix, *2/2014

Kraftpaket Luna kam 2017 ins Tierheim Stuttgart nachdem in ihrem vorherigen Leben einiges schief gelaufen war, sie mehrere Besitzerwechsel hatte und es zu Beißvorfällen kam. Aus diesem Grund wurde Luna auch eine Maulkorb- und Leinenpflicht auferlegt.

Nun ist Luna aber kein bösartiges Monster; wohl eher ein Flintenweib, das Führung braucht. Ihr Grundgehorsam ist hervorragend und Leinenführigkeit kein Fremdwort für die hübsche Hündin. Ihre Pfleger sind begeistert von ihr und beschreiben sie als „tollen Hund!“ Luna fährt gern im Auto mit und kann auch stundenweise alleine bleiben. Fremden Personen gegenüber tritt sie erstmal skeptisch auf. Menschen, die sie kennengelernt hat und denen sie vertraut, schließt sich die Hündin gerne an und ist am liebsten überall mit dabei. Zuhause zeigt sie sich entspannt und kuschelt sich gern in ihr Körbchen. Raschelt dann irgendwo aber eine Leckerchentüte, ist Luna sofort zur Stelle – für Leckerlis gibt sie alles! Andere Hunde sind in Ordnung, dennoch wäre ein Zuhause als Einzelprinzessin wünschenswert. Kleine Kinder, Katzen sowie andere Kleintiere sollten nicht im neuen Zuhause sein.

Luna braucht selbstbewusste, hundeerfahrene Menschen, denen sie vertrauen und die Führung überlassen kann. Menschen, die Regeln aufstellen und konsequent sein können. Dann kann sie der Hund sein, der mit einem durch Dick und Dünn geht.

Luna ist kastriert, geimpft und gechippt. Wer sich für die schöne Hündin interessiert, kann sich gern beim Stuttgarter Tierschutz melden: thl@stuttgart-tierheim.de Oder: https://stuttgarter-tierschutz.de

Der Vermittlungshund ist dem Team von ACD in Not e. V. nicht persönlich bekannt. Die Beschreibung wurde von den Besitzern, der Pflegestelle oder dem Tierheim selber verfasst. Die Angaben sind somit ohne Gewähr.

Zurück