Ganja

Leider hat Ganja wieder den Weg in unsere Vermittlung gefunden. Denn im neu gewonnenen Zuhause läuft es doch nicht so optimal, wie zuerst erhofft und erwartet.

 

Wo sich Ganja noch im Zwinger Spaniens ganz problemlos mit ihren Artgenossen arrangieren konnte und lediglich bei der Futtervergabe keinen Spaß unter Kollegen verstand, gibt sie sich in ihrem neuen Umfeld eigentlich die meiste Zeit recht kapriziös. Denn freundlich, aber bestimmt beschließt die kluge Ganja schon gerne mit, wohin die Reise gehen könnte und wer ihr Freund sein kann und wer es nicht wird. Führungsqualitäten sind dabei ganz Ganjas Ding  und mit Entscheidungsfreude geht die clevere Hütehunddame so ziemlich jede Sache an.

 

Da Ganja mit auf Arbeit geht, sind inzwischen der Chef und auch die Kollegen recht genervt, denn Ganja mag die bereits vorhandene Hündin nicht so besonders gerne akzeptieren und stört auch den Tagesbetrieb der Tierarztpraxis, da sie lieber an den Katzengehegen im Aufwachraum zugange wäre, statt friedlich unter dem Schreibtisch zu schlummern.

 

So ist der Alltag mit einer aktiven und selbstbewussten Hündin für Ganjas Besitzerin nur schwer zu bewältigen - und wenn Ganja auch draußen schon große Fortschritte gemacht hat, hätte sie doch gerne etwas mehr Auslastung und Anspruch auf Freizeitgestaltung. Mit einem 'vielleicht' kann Ganja dabei nichts anfangen, sondern möchte gerne auf konsequente Menschen zurückgreifen, die sich selbstbewusst den Weg bahnen und Ganja auch gerne mal die eine oder andere Verantwortung abnehmen oder am besten auch ausreden können.

 

Ein Pflegeplatz wäre schon bald das mindeste, was sich unsere liebe Freundin hier wünscht. Ein Platz auf jeden Fall, an dem sie zur Ruhe finden darf und dennoch die Auslastung für Kopf und Körper findet, die sie so lange schwerlich entbehren musste. Sie ist übrigens bereits kastriert.

 

Ganja kann im Raum 79xxx Freiburg im Breisgau kennengelernt werden und würde Besuch freundlich und freudig begrüßen. Wer mag unserer bezaubernden Freundin mit Charisma die Hand reichen und sie in die Reihen seiner Familie lassen?!

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de
Tel.: 07345/2359125 | Mobil: 01523/4171721

Der Vermittlungshund ist dem Team ACD in Not e. V. nicht persönlich bekannt. Die Beschreibung wurde von den Besitzern, der Pflegestelle oder dem Tierheim selber verfasst. Die Angaben sind somit ohne Gewähr.

Zurück