"Ihr dürft Djenga als glücklich vermittelt posten!" - diese tolle Nachricht erhielten wir soeben vom Tierschutzverein Ludwigsburg, auf dessen Pflegestelle sie seit ihrer Abgabe sozusagen in Reha war. In Djengas neuem Zuhause warten schon zwei Cattles auf sie, ein Rüde und ein Hündin, was toll ist, da Djenga die Gesellschaft anderer Hunde liebt. Und auch Frauchen und ein Herrchen, das mit seinen Hunden aktiv Hundesport betreibt.

Die letzten Wochen der Reha übernimmt nun Djengas neue Familie und baut sie dann körperlich langsam gezielt auf. Damit sie endlich wieder laufen und rennen kann, wie es für eine so junge Catteline normal ist. Wir wünschen Euch alles Glück der (Hunde-)Welt!

Die süße kleine Gety hat es in kürzester Zeit geschafft, ein gutes neues Zuhause zu finden, in dem unter anderem bereits eine ehemalige Not-Catteline auf sie wartet, um sie ins kleinen Cattle1x1 einzuführen Zwinkernd
Wir wünschen allen Menschen und Hunden in dieser Familie eine tolle Zeit zusammen und viele neue Erlebnisse miteinander!

Benji

Benji

Alter 25.03.2010
Geschlecht Männlich
Kinder nicht bekannt
Hunde nicht bekannt
Katzen nicht bekannt
Standort Ungarn

Benj - muss bald keine Angst mehr haben!

Der gegenüber noch unbekannten Personen ängstlich-ablehnende Benji , der sein Zuhause durch Tod seines Besitzers verloren hatte, kann bald wieder Vertrauen fassen. Im Juli reist er zu seiner neuen Familie und wird dort schon sehnlichst erwartet. Das ist die Chance für Dich, Benji, genieße die Zeit bei Deinen neuen Leuten!

Andrej

Andrej

Alter 9/2017
Geschlecht männlich/
kastriert
Kinder nicht bekannt
Hunde nicht bekannt
Katzen nicht bekannt
Standort Minsk/Russland

Andrej hat es geschafft!

Andrej zieht bald in sein neues Zuhause zu einer Familie mit Pferden und zwei souveränen Hunden. Dort kann er in Ruhe ankommen und mit der Unterstützung seiner Hundekumpel seine Ängstlichkeit Zug und Zug ablegen. Und dann durchstarten in seine neue Welt. Wir heißen Dich schon einmal willkommen und ihr schafft das zusammen, viel Glück!

Joey

Joey

Alter 09.2017
Geschlecht Männlich
Kinder unbekannt
Hunde ja
Katzen unbekannt
Standort Bulgarien

Der süße kleine Hundemann Joey hat endlich sein neues Zuhause gefunden, nach dem er so lange gesucht hat! Jetzt kann der Junghund in einer Familie erwachsen werden, wie schöön! Wir wünschen allen zusammen eine tolle Zeit mit dem kleinen Frechdachs!

Jerry

Jerry

Alter 2015
Geschlecht männlich/
kastriert
Kinder ja
Hunde nicht bekannt
Katzen nicht bekannt
Standort Eisenach

Das Tierheim konnte den Fundcattle Jerry in kürzester Zeit in gute Hände vermitteln. Wir wünsche ihm und seiner neuen Familie alles Gute.Zwinkernd

Blade

Blade

Alter 2014
Geschlecht männlich
Kinder keine Kinder
Hunde eher nein
Katzen nein
Standort Deutschland

Blade und seine Wasserbüffel!

Das passiert nun wahrlich nicht jeden Tag. Dass man auf der schwäbischen Alb steht und sich die Augen reibt, weil man Cattle Dogs eine Wasserbüffelherde treiben sieht. Das könnte aber nun doch öfters passieren, da Blade eeeeeeeeeeeeeendlich in sein perfektes Cattle-für-immer-Zuhause gezogen ist. Auf einen Hof zu einer erfahrenen Cattle Dame und ohne andere Jungens. Zu einer Wasserbüffelherde. Die Catteline wird Blade das kleine 1x1 des Wasserbüffeltreibens schon beibringen. Wie man hört, hat sie gleich damit angefangen und es läuft schon ganz gut bisher.

Wir freuen uns riesig mit Blade wünschen ihm noch viele tolle Jahre!

Rusty

Rusty

Alter 04.2008
Geschlecht Männlich
Kinder unbekannt
Hunde Hündinnen ja,
Rüden nach
Sympathie
Katzen ja
Standort Region Lünen

Rusty und Es gibt Geschichten, die kann so nur das Leben schreiben.

Irgend wann einmal sitzt das neue Frauchen von Rusty in einer Vorstellung des Musicals Starlight Express in Bochum. Und als Rusty auftritt, weiß sie sofort: Ich möchte unbedingt einmal einen Hund haben, der Rusty heißt.

Viele Jahre später muss sie ihre Galgohündin über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Und als das Herz deswegen immer noch wehtut, aber die Sehnsucht nach einem Hund im Zuhause wieder wächst, schaut sie auf den Seiten von ACD in Not nach einem Cattle Dog Rüden. Denn die Eltern haben eine siebenjährige Cattlemix-Hündin und Menschen und Hunde verbrachten viel Zeit miteinander. Und damit entstand der Wunsch nach einem Cattle Dog.

Und dann steht da plötzlich das Posting des Cattlerüden Rusty, der dringend ein Zuhause als Einzelhund sucht, damit er seine letzten Jahre als geliebter Einzelprinz verbringen kann. Und sein neues Frauchen wohnt tatsächlich alleine, ohne andere Tiere im Haus.

Nach zwei ausführlichen Besuchen bei Rusty - auch mit der Cattlemix-Hündin der Eltern - war klar: Rusty zieht bald um in sein neues Zuhause! Zwar erst einmal zum Probewohnen, aber alle Beteiligten sind sich sicher, dass das klappen wird.

Und nun war es über Pfingsten soweit: Rusty zog um und wurde von seiner neuen Hundefreundin freudig begrüßt. Und natürlich auch von seinem neuen Frauchen und deren Familie. Alle haben Rusty schon jetzt fest ins Herz geschlossen.

Was kann man dazu noch sagen? Ende gut, alles gut.

Anni

Anni

Alter 06.2017
Geschlecht weiblich
Kinder nicht bekannt
Hunde ja
Katzen ja
Standort bei Braunschweig

Anni ist adoptiert worden und gehört somit zu den Happy Dogs 2018 ihrer Organisation!

Wir wünschen Anni und ihrer neuen Familie eine tolle Zeit zusammen!Lächelnd

 

Mae

Mae

Alter 2008
Geschlecht weiblich
Kinder nein
Hunde ja
Katzen ja
Standort Odenwald

Mae hat in rasender Geschwindigkeit ein perfektes Cattle Heim gefunden!

Sie ist in eine Familie gezogen zu der 3 QH und ein netter älterer Aussie Rüde gehören! Sie darf nun immer mit auf Westerntreffen und darf einen großen Hof ihr eigen nennen! Viel Spaß liebes Mädchen :-)

Ich danke euch sehr für eure Hilfe durch das Teilen und vor allem ACD in Not für die Vermittlungshilfe!

Leo

Leo

Alter 05/2015
Geschlecht Männlich
Kinder ja
Hunde ja
Katzen nein
Standort Raum Kerpen

Leo ist gestern umgezogen!...Leo, der Prachtbursche, durfte gestern seine neuen Besitzer nach Hause begleiten. Der talentierte Allrounder wird ihnen sicherlich viel Freude machen und sie (mit knapp drei Jahren im besten Rüdenalter) noch vor manche Herausforderung stellen :-). Wir wünschen allen zusammen ereignisreiche Jahre und freuen uns sehr für Leo!.

Clonney

Clooney

Alter 2008
Geschlecht männlich
Kinder nicht bekannt
Hunde nicht bekann
Katzen nicht bekannt
Standort Schweiz

Clooney darf zuhause bleiben!

Er wartete schon so lange auf eine neue Familie. Mittlerweile ist er in die Jahre gekommen und es stellen sich auch erste gesundheitliche Themen ein. Zudem konnte er sich endlich für einen Auspowersport begeistern: Saccowagen (ein extrem leichter vierrädriger schweizer Hundewagen) ziehen! Und nun hat sich sein Frauchen entschieden, dass er seinen Lebensabend bei ihr verbringen darf. Wie schön für Clooney! Wir wünschen ihm und seiner Familie von Herzen noch einige schöne Jahre zusammen.

Skippy

Skippy

Alter 10.2016
Geschlecht weiblich
Kinder ja
Hunde ja
Katzen kennt sie nicht
Standort 38489 Beetzendorf

Skippy, die junge taube Cattlehündin, hat ein Traumzuhause am Meer gefunden! Sie wohnt mit einer weiteren tauben Cattlehündin zusammen. Wir wünschen Skippy viele tolle Jahre in der Familie, die nach dem Motto "Tauber ACD, na und?" ihre hündischen Mitglieder ausgesucht hat. 

Mambo

Mambo

Alter 2015
Geschlecht Männlich
Kinder nur große Kinder
Hunde ohne Leine
Katzen ja
Standort Tierheim
Vorarlberg/
Österreich

 

Mambo hat ein neues Zuhause - Juchhuh!

Mambo gehört jetzt auch zu den Glücklichen, die relativ schnell ein neues Daheim gefunden haben. Er wurde heute Nachmittag aus dem Tierheim in Österreich abgeholt, reist in die Schweiz und wurde auf einer deutschen Seite gefunden.

Pitypang

Pitypang

Alter 2013
Geschlecht weiblich
Kinder ja
Hunde ja
Katzen ja
Standort Südhessen

Pitypang - reist heute in ihr neues Zuhause!

"Lange habe ich gewartet und nun scheint die richtige Hündin für mich aufgetaucht zu sein." 
Das waren die ersten Worte des neuen Herrchens von Pitypang in seiner Mail an uns. Und er hat recht behalten. Heute reist Pitypang mit ihm nach Hause.

Von ganzem Herzen freuen sich alle mit Pitypang, die ihren Weg vom ungarischen Kettenhund bis zu dieser Reise begleitet haben. Es war ein langer, steiniger, aber auch wunderschöner Weg. Immer, wenn man meinte, es geht nicht mehr, fand irgendwer den nächsten Schritt. Und alle haben grenzübergreifend zusammengehalten. Herzlichen Dank dafür im Namen von Pitypang.

Und es hat sich gelohnt. Pitypang hat ihr Herrchen gefunden. Und er sie. Wir wünschen beiden tolle Zeiten zusammen!

Kalle

Kalle

Alter 11.2017
Geschlecht Männlich
Kinder ja
Hunde ja
Katzen unbekannt
Standort Witten

 

Kalle lernt Surfen auf Sylt!

 

Der kleine Haudegen hat einem Surfer auf Sylt so gut gefallen, dass er in einigen Tagen dorthin umziehen darf. Reiche und Schöne? Interessieren ihn nicht. Aber die weiten Strände, Dünen und das Meer! Fast wie in den Shanties....

 

Mach es gut, kleiner Mann, viel Spaß am Erwachsenwerden dort!

 

Dex

Dex

Alter 11.2017
Geschlecht Männlich
Kinder ja
Hunde ja
Katzen unbekannt
Standort Witten

Dex - ist angekommen! Wie uns seine Pflegestelle soeben mitteilte, durfte der kleine Dex gestern in sein endgültiges Zuhause umziehen.

Wir wünschen dem niedlichen Wirbelwind und seiner Familie noch eine schöne Junghundzeit und viele tolle Jahre zusammen.

Noche

Alter 2014
Geschlecht weiblich
Kinder ja
Hunde ja
Katzen nein
Standort Spanien

Noche....musste so lange auf ihre Chance warten! Ab sie hat sie genutzt und ist einer der ersten Happy Dogs ihrer Organisation im Jahr 2018!

Macht es gut zusammen, liebe Noche und ihre neue Familie!

Miles

Miles

Alter 5 Monate
Geschlecht Männlich
Kinder unbekannt
Hunde unbekannt
Katzen unbekannt
Standort Portugal

Miles hat es geschafft!

Der kleine Miles wird Ende April nach Deutschland kommen und in sein Zuhause umziehen. Wir wünschen ihm und seiner neuen Familie eine tolle Zeit und einen schönen ersten Frühling zusammen!

Cowboy

Cowboy

Alter ca. 5-6
Geschlecht Männlich
Kinder ja
Hunde keine Rüde
Katzen unbekannt
Standort Main-Kinzig-Kreis

Cowboy hat es mit seinem Charme geschafft, in kürzester Zeit ein neues Zuhause zu finden. Jetzt darf er mit seiner neuen Hundedame Emi das Leben genießen. Wir wünsche dem Frauchen mit ihren beiden Cattles zusammen eine wunderschöne Zeit.

Darel

Darel

Alter 01.06.2012
Geschlecht Männlich
Kinder Größere Kinder
Hunde Rüden nein,
Hündinnen ja
Katzen nicht bekannt
Standort Reichelsheim/
Odenwald

 

Darel hat ein tolles neues Zuhause gefunden!
Und das zur Osterzeit. Wenn das kein besonders schönes Osterei für den tollen Jungen ist!
Wir wünschen Darel und seiner neuen Familie einen schönen Frühling und viele fröhliche Jahre!

 

Shaki

Alter 2015
Geschlecht männlich/kastriert
Kinder ja, sollten jedoch etwas größer sein
Hunde ja
Katzen nein
Standort Tierschutzverein Neuss

Shaki oder Wie war das mit engagierten Anfängern ?!?

Raven hat welche. Shaki auch. Total engagierte junge sogenannte Anfänger. Im Gegensatz zu Raven traute sich aber kein erfahrener Hundeführer Shaki zu.

Aber von Anfang an:

Vorgeschichte: Shaki wurde in Polen unter dem Balkon eines Mehrfamilienhauses gefunden. Dort hatte er wochenlang Schutz vor der Kälte gesucht.

Tierheim Neuss:D

as Tierheim gab Shaki eine Chance auf ein Zuhause in Deutschland. Aber das sollte alles andere als einfach werden.

"Tiere suchen ein Zuhause":

"Es gab viele Kommentare unter dem "Tiere suchen ein Zuhause Beitrag" , in denen die Leute ihre Ehrfurcht kund getan haben. Da Shaki mit seiner Leinenagression aber auch rassespezifischen Eigenschaften nicht so ganz einfach war. Da hat dann natürlich keiner angebissen."

Pflegestelle:

Das Tierheim will Shakis Chancen verbessern und sucht eine Pflege stelle. Er darf zu einer Familie mit Kind und einer Hündin umziehen. Zu einem engagierten jungen Frauchen.

"Ja. Er ist anspruchsvoll. Ich bin als Pflegestelle echt an meine Grenzen gestoßen. Man muss dazu sagen, dass Shaki ein sehr unsicherer Hund ist und sich mit extremen Bellen und Knurren schützt. Er war nicht sozialisiert und hat in Polen wohl auch schon die einen oder anderen negativen Erfahrungen gemacht. Die Kombination ist nicht einfach zu händeln. Aber mit der Zeit ist es mir als eigentlicher Hunde Anfänger doch gelungen mit ihm gut zurecht zu kommen. Und nun ist er auch noch aus der Pubertät draußen und es ist wirklich angenehm mit ihm. Und er ist so sensibel und einfühlsam. Das ist wirklich sehr schön.

Zuhause:
"Shaki ist einfach so lange schon bei uns. Und ich habe mit ihm gemeinsam um seine Ängste gekämpft und er liebt seine Hundefreundin Mila so unendlich, dass es uns das Herz brechen würde, wenn Shaki aus seiner gewohnten Umgebung nach so langer Zeit, raus müsste. Er ist ein prima Hund geworden, der so brav hört...Wir sind einfach happy und hatten schon so viele Interessenten, die nicht gepasst haben und vor allem angesprungen sind. Da ist es nur fair ihm hier sein Zuhause zu geben.

John-Boy

Alter ca. 2010
Geschlecht männlich
Kinder ja
Hunde ja
Katzen ja
Standort Rumänien

 

John-Boy oder Aufgeben ist keine Option!
Bei den Hunden, die schon lange warten - egal ob im Inland oder Ausland - zermartern wir uns oft das Hirn, was wir noch tun können, um ihre zukünftige Familie auf sie aufmerksam zu machen. Aber manchmal ist warten neben Updates die beste aller möglichen Alternativen, denn die Hoffnung stirbt schließlich zuletzt. Es ist nicht immer einfach, das auszuhalten. Aber das gehört eben auch dazu.
Als dann vor einigen Wochen eine Dame Kontakt über die Homepage gesucht hat und sich ganz konkret für John-Boy interessierte, mussten wir das erst zwei Mal lesen, um es glauben zu können. Und das Hoffnungspflänzchen für John-Boy keimte tatsächlich langsam aber sicher auf. Mehrere Telefonate mit der Interessentin und der Orga später war es klar - die Damen wollte genau John-Boy haben und keinen anderen Hund, sie wollte genau ihn unbedingt. Das Hoffnungspflänzchen war nun schon deutlich gewachsen. Aber plötzlich gab es Wachstumsschwierigkeiten - da antwortete die Interessentin nicht auf Nachrichten der Orga und die Interessentin erreichte die Orga nicht. Zweifel keimten auf bei beiden. Da ist es manchmal gut, wenn es einen Dritten gibt, der in aller Sachlichkeit immer wieder die losen Enden zusammenknüpft. Und eine Selbstauskunft besorgt. Und es einfach auf allen Kanälen versucht. Und siehe da - das gemeinsame Medium WhatsApp war gefunden und eifriges Geschreibe auf beiden Seite begann. Die Vorkontrolle wurde durchgeführt. Und dann kam John-Boys großer Tag - der 16.03.2018! Er ging auf die Reise Richtung Kölner Raum. Und dann kam sein größter Tag - der 17.03.2018! Und die Hoffnungspflanze war ausgewachsen und blühte.
O-Ton dazu von seiner deutschen Orga:
"John-Boy ist gestern Abend angekommen und ich war am Meeting point , ich bin in den Transporter und habe ihn als Erstes willkommen geheißen . Er war so entspannt und hat Küsschen gegeben. Dann musste ich heulen, als er endlich seinen Adoptanten übergeben wurde . Ich bin so froh das er nun seine letzten Jahre nicht im Shelter verbringen muss, sondern eine Familie hat und weiß wie es ist, ein Familienmitglied zu sein. Er hat es so verdient und ich musste an die vielen Hunde denken die diese Chance nie bekommen werden. Aber er hat es Dank Eurer Hilfe geschafft und das ist soooooooo schön ! Vielen Dank Euch allen. Der nächste Winter für ihn ist im Warmen und mit Liebe .♥DANKE !"

 

Und auch John-Boy hat dazu eine eindeutige Meinung, diese Bilder aus dem neuen Zuhause sprechen ganze Bibliotheken. Wir wünschen Dir und Deiner Familie noch tolle Jahre, großer Junge!

 

Joy

Joy

Alter 2010
Geschlecht weiblich
Kinder nur zu größeren Kindern
Hunde nein
Katzen nein
Standort Kreis Hildesheim in Niedersachsen

Joy hatte gaaanz lange gar keine Anfrage, keinen Interessenten. Dann schreibt uns die Tochter einer in der äußersten nordwestlichen Ecke von Frankreich lebenden Deutschen an, die einem Cattle Dog aus dem Tierschutz ein neues Zuhause geben möchte. Und früher schon einen aus dem Tierschutz hatte. Eigentlich interessierte sie sich für einen Junghund, der aber bereits vermittelt war.

Dann telefonierten wir lange mit der Interessentin. Und fast schon zum Schluss brachten wir Joy als mögliche Alternative zum Junghund ins Spiel - und dann die totale Überraschung an beiden Enden der Telefonleitung: "Joy ist absolut meine zweite Priorität. Ich habe mich sofort in ihre Präsenz und Aura auf den Bildern verliebt. Aber ich habe bisher nicht nachgefragt, da ich so einen tollen Hund sowieso nicht bekommen werde". Die Interessentin sollte sich so etwas von gründlich täuschen. Eine kurze Info über die Interessentin an die Besitzer von Joy und kurz danach begannen die Telefonleitungen und Watsappzeigefinger zu glühen. Bilder, Videos und jedes Detail über Joy wurde ausgetauscht. Ein Hausbesuch folgte. Bald stand fest, dass Joy in Frankreich ihr neues Zuhause gefunden hat.

Jetzt musste nur noch der Transport geklärt werden. Die jetzigen Besitzer, die Tochter der Interessentin und sie selbst fahren Joy nach Ostern die lange Strecke von Niedersachsen mit Übernachtung in die wunderschöne Gegend in Frankreich, wo sie ein Leben in einem Haus mit Garten mitten in der Natur und einem Frauchen erwartet, was den ganzen Tag zuhause ist.

Und wo sie schon soooo sehnsüchtig erwartet wird. Die Leitungen glühen täglich weiter :-).

Herr Rossi

Herr Rossi

Alter 06.2017
Geschlecht Männlich
Kinder ja
Hunde ja
Katzen unbekannt
Standort Pflegestelle im
PLZ Bereich 63

Herr Rossi hat es endlich geschafft .... er ist in ein schönes Für - immer - Zuhause gezogen! Sozusagen auf Umwegen zum Glück.Wir wünschen ihm und seiner neuen Familie von Herzen alles Gute!

Raven

Raven

Alter 04.07.2017
Geschlecht Männlich
Kinder Gr.Kinder
Hunde ja
Katzen unbekannt
Standort Tierheim
Colmar
im Elsass

Raven - bonsoir France, bonjour Allemagne!

Der kleine Raven ist gestern mit seiner neuen Familie einmal quer durch Deutschland gereist - von Colmar im Elsass in den östlichen Osten.

Er hat es geschafft, vom unerwünschten Weihnachtsgeschenk zum absoluten Traumhund eines jungen Paares zu werden. Und dieses hat sich äußerst gründlich mit der Rasse und ihren Anforderungen auseinandergesetzt. Die jungen Leute wollten unbedingt einem jungen ACD aus dem Tierschutz eine Chance geben, hatten sich aber mit ihrer Bewerbung keine allzu großen Chancen ausgerechnet. Denn viele winken bei der Vermittlung bei Cattle Dogs und jungen Leuten gleich ab. Aber sowohl der Verein sans frontiéres e.V. – Grenzenlose Hundehilfe, der Raven vermittelt hat als auch wir sind der Meinung, dass jede Bewerbung ihre Chance verdient hat. (Junge) engagierte ACD-Anfänger, die sich sehr gründlich informieren und offen sind für Rat und Unterstützung und diese auch nachfragen, sind des öfteren besser geeignet als solche, die alles wissen und alles können (von diesen wissen alle Tierheim und Orgas ein Lied zu singen). Stundenlange Interviews, mehrstündige Vorkontrolle und der weite Wege nach Colmar ohne sicher zu wissen, ob sie Raven mitnehmen können (denn jeder Schritt in einer Vermittlung kann auch der letzte sein, wenn es nicht passt)? Kein Thema. Sie möchten Raven unbedingt ein neues Zuhause geben. Und sie haben es geschafft.

Und jetzt liegt Raven in seinem Körbchen, als hätte er nie etwas anderes getan. Und vor der Haustür ein riesiges Naturschutzgebiet, in dem seine Familie mit Raven "über Stock und Stein, durch dick und dünn" gehen wird. Wir wünschen allen zusammen viele glückliche Jahre!! Bonne Chance!!

Wir bedanken uns beim Verein sans frontiéres e.V. – Grenzenlose Hundehilfe, der mit den Tierheimen im Elsass zusammen Tiere auch nach Deutschland und in die Schweiz vermittelt, für das Vertrauen in uns und die tolle Zusammenarbeit. So läuft es, wenn es allen nur um das Wohl eines Hundes geht, was nicht selbstverständlich ist.

Jocker

Alter geb. ca. 2015
Geschlecht männlich
Kinder nicht bekannt
Hunde nicht bekannt
Katzen nicht bekannt
Standort Tierheim in Polen

Jocker - er darf mit Kühen arbeiten!

Das erste Mal hörten wir von Jocker, als wir eine Suchmeldung aus Polen nach seinem Besitzer teilten. Er wurde nahe der deutsche-tschechischen Grenze in Polen gefunden und in einem Tierheim aufgenommen.

Die Googleübersetzung des Tierheimtextes zu Jocker deutete an, dass er zu vermitteln sei. Die polnische Freundin eines Vorstandsmitglieds rief im Tierheim an. Unsere Vermittlungshilfe wurde gerne angenommen und eine deutschsprachige Mitarbeiterin wurde unsere Kontaktperson und erstellte ein erstes Profil von Jocker, das von einem gehörigen Respekt der Tierheimmitarbeiter ihm gegenüber sprach. Da er eben anders war als viele andere Hunde und schwer zu lesen, wenn man keinen Cattle kennt. Aber auch davon, dass die Tierheimmitarbeiter ihn nicht einfach abgeschoben haben sondern versuchten, ihn besser zu verstehen und sich ihm zu nähern. Eine Mitarbeiterin machte kurzen Prozess und zog ihm einen Hundepullover an, um seine Kooperationsbereitschaft zu testen. Ich soll etwa einen Hundepullover anziehen? Klar, mach mal. Das war alles. Jocker erreichte 100 Punkte. So nachzulesen auf unseren Seiten.

Und heute erreichte uns eine total frohe Nachricht: "Jocker hat ein Zuhause gefunden. Er ist bei einem Kuhzüchter, der das Jahr über auf der Wiese bei seinen Kühen ist und für diese Arbeit den passenden Hund gesucht hat. Die Tierheimmitarbeiter hoffen sehr, dass es das Traumzuhause für ihn ist, das sie sich alle wünschen. Schließlich passt das super zu seiner Rasse. "

Wir freuen uns sehr für Jocker und wünschen ihm alles Gute, einem Cattle Dog in seinem Element! :-)

Quentin

Quentin

Alter 2014
Geschlecht männlich
Kinder ja
Hunde bedingt
Katzen kennt er nicht
Standort Osnabrück

Quentin - darf Einzelprinz sein!

Quentin hat es endlich geschafft, sein neues Traumzuhause zu finden.

Er hat noch länger als Balu gesucht. Zum einen ist er ein ziemlich dunkler Cattle. Zum anderen hatte er nur diese eine, aber dafür richtige Baustelle: Er vertrug sich im Haus nicht mit seinem Halbbruder, daher suchte er einen Einzelplatz. Auch vom Zusammenziehen mit einer selbstbewussten Hündin wurde abgeraten.

Da wird es dann eng mit möglichen Interessenten. Dennoch kamen immer wieder Anfragen. Sogar aus Schottland und Frankreich, aber die Leute hatten schon Hunde. Nach längeren Gesprächen wurde dann aufgrund möglicher häuslicher Situationen von einer Adoption abgesehen. Quentin wurde ganz oft geteilt, sein Video hatte 3100 Aufrufe. Dann schien seine Chance endlich gekommen - er sollte in eine neue Familie umziehen dürfen. Aber auch dort gab es dann leider Gründe, kurz vor dem Umzugstermin abzusagen. Seine Züchterin hat auch mitgesucht, aber auch dort wurden aus Interessenten leider keine Adoptanten.

Dann Ende Januar die Wende für Quentin! Eine Interessentin, die schon lange eine Followerin von ACD in Not ist, meldete sich. Sie musste Anfang des Jahres leider ihre kranke Cattlehündin gehen lassen. Und suchte nun einen neuen ACD. Und wollte einer unserer Notnasen ein neues Zuhause geben. Und damit schlug Quentins Stunde: Er lebt nun auf einem komplett eingezäunten Hof mit seiner Großfamilie, von der immer jemand da ist. In der alle begeistert von ihm sind. Als Einzelprinz! Und so clever wie er ist, wird er auch als prima Reitbegleithund sein neues Frauchen begleiten.

Lass es Dir richtig gut gehen in Deinem neuen Heim, Quentin!

Rocky

Alter 2014
Geschlecht männlich/kastriert
Kinder ja
Hunde ja
Katzen nicht bekannt
Standort 38723 Seesen / Herrenhausen

Rocky - hat sein neues Körbchen bezogen!

Rocky ist einer von drei Hunden allein aus dem letzten Jahr, bei denen die Trennung eines Paares dazu geführt hat, dass die Frauen plötzlich als Alleinerziehende mit mehreren kleinen Kindern, mindestens einem Hund und allen Sorgen und Nöten, die damit zusammenhängen, dastanden. Oder bei zwei weiteren Hunden, bei denen die Geburt eines vierten Kindes den Hund veränderte oder die bevorstehende Geburt eines vierten Kindes klarmachte, das es nicht so weitergehen würde wie bisher. Also versuchten diese Frauen verzweifelt, alles, was sie liebten, unter einen Hut zu bekommen und allen gerecht zu werden. Mehr oder weniger schnell wurde dann klar, dass das nicht gehen würde. Und wir hatten dann weinende Frauen am Telefon, die uns baten, ihnen bei der Suche nach einem neuen Zuhause für ihre Hundelieblinge zu helfen. Und die sie auf keinen Fall ins Tierheim geben würden. Und alle haben durchgehalten, bis die Hunde vermittelt waren.Das sind also nur beispielhaft Fälle die klarmachen, wie sehr jeder, der sicher sein kann, dass er sein Leben immer 100%ig im Griff haben wird und nie umgekehrt, den ersten Stein werfen sollte.  

Aber zurück zu Rocky - auch sein Frauchen hat so lange durchgehalten, bis er nun endlich seit letzter Woche bei seiner neuen Familie auf Probe einziehen durfte. Und heute die freudige Nachricht - er hat es geschafft, er darf in seiner neuen Familie bleiben! Die Besitzerin bedankt sich vielmals für unsere Hilfe.

Und wir möchten uns an dieser Stelle bei diesen Frauen und allen anderen, die unsere Vermittlungshilfe annehmen, für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Rocky - wir wünschen Dir von Herzen noch viele tolle Jahre in Deiner neuen Familie!

Salto

Alter 2012 ca.
Geschlecht männlich
Kinder Größere Kinder
Hunde ja
Katzen nein
Standort Frankreich

Salto - der erste "Dreiländercattledog"!

Salto wurde von einem Moment auf den anderen sozusagen zur "Waise". Sein junges Herrchen war einfach nicht mehr da. Und niemand konnte ihn übernehmen. Zum Glück gibt es seit letzten Herbst auch SOS ACD Belgien. Bisher haben sie die Notfälle von SOS ACD France und uns gepostet. Mit Salto war nun der erste eigene Vermittlungscattle da. Aufgrund der Dringlichkeit haben auch wir und SOS ACD France versucht, erst einmal eine Familie als Pflegestelle und dann eine Endstelle zu finden.

Zum Glück konnte Salto aber beides in Belgien innerhalb relativ kurzer Zeit finden: erst eine Pflegestelle und gestern - Einzug bei seiner neuen Familie!!

Und somit wurde zum ersten mal Wirklichkeit, was SOS ACD Belgium in der Präambel seiner Facebookgruppe stehen hat, und das wir voll unterschreiben können auch für Frankreich und Deutschland:

"Diese Gruppe wurde gegründet, um möglichst vielen ACD in Not das Tierheim zu ersparen. Denn diese Rasse beginnt zu einem wahren Modehund zu werden, der ungeachtet seines schönen Gesichts eine große Aufmerksamkeit und eine besondere Erziehung benötigt. "

Wir wünschen Salto ein tolles Leben mit seiner neuen Familie und den Kindern, die schon jetzt verrückt nach im sind!

Lennox

Alter ca. 2015
Geschlecht männlich
Kinder ja
Hunde ja
Katzen nicht bekannt
Standort Rumänien

 

Lennox - sein Traum wird wahr!
Lennox träumt von einem tollen Zuhause, wo er für immer bleiben darf. So schrieben wir noch vor einigen Tagen im letzten Update für Lennox.
Und so schaut ein Hund, der einen Weg über eine Tötung, die Rettung daraus durch die Spendensammlung einer Gruppe engagierter Tierschützer, die Zwischenstation bei einem rumänischen Tierarzt und langem Warten dort in seinen deutschen Traum gefunden hat. Und viele haben mitgeholfen, keiner hat ihn aufgegeben.
Wir wünschen dem Schönen alles Gute für die Zukunft!

 

Elli

Elli

Alter ca.2016
Geschlecht weiblich
Kinder Nicht bekannt
Hunde andere Hunde ja
Katzen Ja
Standort Rumänien

 

Ellie - noch nicht mal gelandet, startet sie schon durch!
Eigentlich war Ellie erst einmal auf der Suche nach einer Pflegestelle in Deutschland. Auf unsere Nachfrage, ob schon eine gefunden wurde, kam die knappe Aussage der Orga von Ellie "Nein. Aber Interessenten zur Adoption. Könnt ihr uns bei der Suche nach einer VK helfen"? Da war es letzten Freitag, 14.00 Uhr.
Zehn Minuten später hatten wir zwei Angebote zur Unterstützung der VK für Ellie.
Sonntagnachmittag war die Vorkontrolle. Sonntagabend ist Ellie vermittelt.
Liebe Ellie, wir wünschen Dir eine schnelle und gute Reise von Rumänien aus dem eisekalten Winter nach Deutschland. Und melde Dich bitte bei uns, wenn Du da bist!

 

Balu

Alter 2012
Geschlecht männlich
Kinder ja
Hunde ja
Katzen ja
Standort  

Balu oder Es gibt keine Zufälle ?
Balu war einer der Shootingstars im Jahr 2017 bezogen auf die Anzahl von Interessentenmeldungen. Er hatte so viele wie sonst nur noch eine. Manche sprangen vor einem Besuch bei Balu ab, andere danach oder es passte einfach nicht. Es war zum Verzweifeln. Und die Familie suchte immer noch dringend ein gutes neues Zuhause für ihren lieben Balu. Und nicht irgendeines.
Um die Suche nach einem neuen Zuhause zu entspannen, nahm die Besitzerin unser Angebot an, für Balu eine Pflegestelle zu suchen. Auch das erwies sich als sehr schwierig. Da schüttete ein Vorstandsmitglied ihrer guten  Bekannten, die kürzlich ihren Cattlerüden verlor, diesbezüglich ihr Herz aus. Und bekam ganz kurz und trocken zu hören: "Ich mache die Pflegestelle für Balu". Die Besitzerin war nach einem Telefonat begeistert von dem Pflegestellenangebot. So zog Balu einige Tage später bei seiner Pflegestelle ein. Er machte Bekanntschaft mit den wichtigen Menschen seines Pflegefrauchens und -papas, u.a. dem Enkelkind. Und mit den Nachbarshunden. Und mit der Hundeschule. Und dann war klar - Balu wird bleiben! Und umgehend wurde sogar ein neues Auto mit großer Hundebox gekauft, denn der frühere Cattlerüde war einiges kleiner als Balu gewesen.
Da kann man doch wirklich ins Grübeln darüber kommen, ob Zufälle gibt oder nicht. Balu hat da sicherlich eine ganz eindeutige Meinung dazu. Oder wie würdet ihr diesen Gesichtsausdruck deuten?
Wir (und die bisherige Besitzerin) sind so froh, dass Balu jetzt ganz ankommen und mit seiner neuen Familie wieder durchstarten kann. Alles Liebe, Herzensbub!

Flipmo

Alter 26.06.2006
Geschlecht männlich
Kinder Größere Kinder
Hunde Bedingt
Katzen nein
Standort Großraum Hannover

Flipmo - darf bei Freunden bleiben!

Es gibt Freundschaften, die reichen über den Tod hinaus. Eine Freundin des verstorbenen Frauchens von Flipmo hat sich entschlossen, ihn bei sich und ihren sieben auch schon älteren Beageln zu behalten. Nachdem Flipmo dort als ankam und es von Anfang an richtig gut funktioniert hat. Und konnte so den letzten Wunsch ihrer Freundin erfüllen.
So hat ihn die Familie beschrieben: "Aus beruflichen Gründen kann ihn leider niemand aus dem engsten Familienkreis übernehmen, dennoch soll er nicht einfach abgeschoben werden, sondern soll in liebevolle Hände kommen, wo er es genau so gut hat, wie bei seinem verstorbenen Frauchen. Er bindet sich eng an seine Bezugsperson und diesen Halt soll er auch weiterhin genießen dürfen. Das ist der Familie sehr wichtig." Und deshalb wurden im örtlichen Tierschutz alle Hebel in Bewegung gesetzt und über bundesweite Tierschutzverteiler ein Adoptionsaufruf gestartet. Auch ein lokaler Hundefrisör hat mitgesucht. Und auch wir durften helfen.
Und nun teilt uns die Familie gestern abend mit: "Uns fällt jetzt ein Stein vom Herzen." Flipmo darf in seiner Umgebung bleiben.
Wir wünschen ihm noch einen geborgenen und lustigen Lebensabend in seinem neuen Mensch-/Hunderudel!
Und wünschen uns, dass noch viele andere Hunde in einer solchen Situation diese Unterstützung durch die Familie erfahren dürfen.

Welpen aus einer Border/Cattlemix Verpaarung

Alter 11.2017
Geschlecht weiblich und männlich
Kinder ja
Hunde ja
Katzen ja
Standort Magdeburg

 

Lunas Welpen sind umgezogen!
Die Welpen von Luna sind schon fast alle in ihrem neuen Zuhause eingezogen. Es geht allen gut und sie sind in Familien gekommen mit Haus und Garten, wo Zeit für ihre Aufzucht vorhanden und auch für Beschäftigung gesorgt ist. Wir wünschen den Welpis und ihren Familien eine glückliche Zukunft!
Die Zusammenarbeit mit dem Tierschutzverein Magdeburg ist damit abgeschlossen.

 

Flash NRW

Alter geb. ca. 2013-2014
Geschlecht männlich
Kinder nicht bekannt
Hunde ja
Katzen ja
Standort 58456 Witten / NRW

 

Flash ist nach kurzer Zeit auf seiner Pflegestelle vermittelt und zieht also in sein neues Zuhause! Wir wünschen dem hübschen Buben alles Gute für die Zukunft!

 

Maex

Alter 2015
Geschlecht männlich
Kinder nein
Hunde nein
Katzen nein
Standort Pflegestelle in Minden

 

!!! MAEX DARF BLEIBEN !!!

 

Maex ist der Herzenshund der gesamten weiblichen Vorstandschaft von ACD in Not. Jede von uns hat ihn auf verschiedenen Stationen seines Weges begleitet. Maex ist zweieinhalb Jahre und kam dreimal aus der Vermittlung zurück. Er wurde über tausende von Kilometern gefahren.

 

Und soeben kam die Nachricht, die alle gestandenen Vorstandsmitgliederinnen zu freudigen Heulsusen gemacht hat:

 

!!!MAEX DARF BLEIBEN!!!

 

Silke Beckmann hat sich in ihn verliebt, und wie sagte sie so treffend: "Reibung erzeugt (Herzens)wärme!"

 

Mehr Worte braucht es dafür nicht. Maex hat es geschafft, seinen Sechser im Lotto zu finden. Wir wünschen ihm und seiner neuen Familie alles nur erdenklich Gute!

 

Cooper - hat schon ein neues Zuhause gefunden!

Cooper durfte heute in sein neues Zuhause umziehen! Er hat dort einen neunjährigen Cattlekumpel, der von seinem Frauchen im THS (Turnierhundesport, Leichtathletik mit Hund) geführt wird. Cooper wird nun in seine Fußstrapfen treten und mit seinem Frauchen die Parcours und Unterordnung absolvieren. Für geistige und körperliche Auslastung ist also gesorgt.

Wir wünschen den beiden eine spritzige Zeit zusammen und freuen uns sehr, dass er so schnell eine neue Familie gefunden hat!

Arthur

Alter 2010
Geschlecht männlich
Kinder ja
Hunde ja
Katzen ja
Standort 21401 Radebeck

Arthi kam, sah und siegte....direkt nach Veröffentlichung meldeten sich Interessenten, die ihn danach mehrmals besuchten. Gestern durfte er in sein neues Zuhause umziehen. Wir wünschen dem Buben alles Gute und weiterhin eine wunderschöne Zeit.